Stars

Ex-GZSZ-Star wird das erste Mal Mama - mit 44

Babyglück mit 44 Jahren: Der ehemalige GZSZ-Star und Sängerin Mia Aegerter überrascht auf Instagram mit einem Babyfoto.

Babglück für Ex-GZSZ-Schauspielerin Mia Aegerter. 
Babglück für Ex-GZSZ-Schauspielerin Mia Aegerter.  Screenshot: instagram.com/miaaegerter

Berlin (nc) - Mit 44 Jahren das erste Mal Mama. Diesen Traum erfüllte sich Ex-GZSZ-Star Mia Aegerter. Die Schauspielerin und Sängerin teilte diese freudige Nachricht ihren Fans auf Instagram mit.

Die Schweizerin überraschte ihre Fans mit der Geburt ihres ersten Kindes. Auf dem Foto, welches Aegerter via Instagram teilte, zeigt sich die 44-Jährige bei der Arbeit - ganz nebenbei trägt sie dabei ihr Kind vor der Brust. Schreibt dazu: "Back to work" (dt. zurück an die Arbeit) und "same same but different" (dt. alles gleich, aber doch anders).

Noch vor wenigen Wochen erklärt sie glücklich, dass sie gerade mitten in einer Produktion stecke, berichtet die Zeischrift "Bunte". Eine kleine Anspielung auf das Babyglück gab es da schon: "Die eine ist fast fertig" und weiter: "Muss nur noch ein wenig an den Lungen schrauben, dann hab ich alles am Start für den Release. Martin und ich sind überglücklich!"

Die Single "Analog", also die "zweite Produktion" neben dem Kind, ist inzwischen zu hören. Und das Baby nun zu sehen.

Mia Aegerter spielte zwischen 2000 und 2003 die Rolle der Xenia di Montalban in der Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Nach dem Serien-Aus schauspielerte die gebürtige Schweizerin in mehreren TV-Serien und Filmen und arbeitet als Sängerin. Das aktuelle und fünfte Album "Nichts für Feiglinge" erschien 2017.