Mutter von drei kindern

Ex-Prinzessin von Katar tot aufgefunden - sie wurde nur 45 Jahre alt

Kasia Gallanio, ehemalige Prinzessin von Katar, wurde von der Polizei tot in ihrer Wohnung im spanischen Mabella gefunden. Die Mutter von drei Kindern wurde nur 45 Jahre alt.

01.06.2022, 14:02
Kasia Gallanio wurde tot in ihrer Wohnung im spanischen Marbella entdeckt.
Kasia Gallanio wurde tot in ihrer Wohnung im spanischen Marbella entdeckt. Symbolfoto: imago/agefotostock/Luis Fidel Ayerves

Magdeburg/DUR/it - Kasia Gallanio, ehemalige Prinzessin von Katar, ist im Alter von nur 45 Jahren gestorben. Wie die spanische Zeitung "El Mundo" berichtet, wurde sie tot in ihrer Wohnung in Marbella aufgefunden. Gallanio ist die Ex-Frau von Abdelaziz bin Khalifa Al-Thani, Onkel des Emirs von Katar. Sie hatte sich mit ihrem Ex-Mann einen Streit um das Sorgerecht für die Kinder geliefert, die nun mit ihrem Vater in Paris leben.

Die Ex-Prinzessin soll laut Bericht erst gefunden worden sein, als ihre Tochter sich Sorgen gemacht hatte und die Polizei verständigte. Vier Tage lang habe sie nichts von ihrer Mutter gehört. Anschließend fanden Polizeibeamte ihre Leiche in ihrer Wohnung in Spanien.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, soll es keine Anzeichen von Gewalt gegeben haben. Eine Autopsie soll die Todesursache nun klären, wie die französische Zeitung "Le Parisien" berichtet. Vermutet wird jedoch, dass die Mutter von drei Kindern an einer Überdosis Drogen gestorben sei.