Blaulicht

Fahndung eingestellt: Theresa S. aus Sömmerda wohlbehalten wieder da

Eine Woche fehlte von Theresa S. aus Sömmerda jede Spur. Am Tag ihres Verschwindens wollte sie einen Termin im Nagelstudio wahrnehmen - doch dort kam sie nie an. Nun wurde sie wohlbehalten aufgegriffen.

25.10.2021, 11:47 • Aktualisiert: 27.10.2021, 09:32
Seit dem 18.10.2021 wird die 23-jährige Theresa
Seit dem 18.10.2021 wird die 23-jährige Theresa vermisst. Foto: Polizeiinspektion Sömmerda

Großrudestedt/ dpa/ DUR - Die 23-jährige Theresa S. aus Großrudestedt (Kreis Sömmerda) wurde seit Montag, den 18. Oktober, vermisst. Eine Woche war die Kriminalpolizei auf der Suche - nun mit Erfolg.

Die Vermisste 23-Jährige aus dem Landkreis Sömmerda konnte am Dienstag wohlbehalten in Herzberg/Harz aufgegriffen werden.

Die Beamten bedanken sich bei der Bevölkerung für die zahlreichen Hinweise, weitere Angaben will die Polizei jedoch nicht machen.