Magdeburg l In der Nacht zum Mittwoch versuchten unbekannte Täter in Magdeburg, in eine Boutique im Bereich der Goldschmiedebrücke einzubrechen. Die Inhaberin der Boutique erhielt gegen Mitternacht eine Mitteilung über einen eventuellen Einbruchsalarm in ihrer Boutique. Als sie sich darauf zu ihrem Geschäft begab, stellte sie eine aufgehebelte Kellertür fest und verständigte unvermittelt die Polizei. Nach erster Inaugenscheinnahme gelang es den Tätern nicht in die Boutique einzudringen, bevor diese in unbekannte Richtung flüchteten.