Plouay (dpa) - Deutschland hat zum Abschluss der Straßenrad-EM in Frankreich die Goldmedaille in der Mixed-Staffel gewonnen.

Lisa Brennauer, Mieke Kröger, Lisa Klein, Miguel Heidemann, Justin Wolf und Michel Hessmann siegten am Freitag in Plouay nach 54,6 Kilometern mit einem Vorsprung von 26 Sekunden auf die Schweizer Mannschaft. Dritter wurde Italien mit einem Rückstand von 2:35 Minuten. Es waren allerdings nur sechs Teams am Start.

Im Straßenrennen der Junioren hatte zuvor Top-Talent Marco Brenner als Vierter eine Medaille knapp verpasst. Es siegte im Sprint der Däne Kasper Andersen.

© dpa-infocom, dpa:200828-99-348821/2

Ergebnisse auf der UEC-Homepage