(akz-i) Mal ehrlich, trinken Sie genug? Empfohlen werden 1,5 bis 2 l pro Tag – bei sportlicher Anstrengung oder großer Hitze sogar noch mehr. Entscheidend ist jedoch nicht nur die Menge der Flüssigkeit, sondern vor allem die Art des Durstlöschers. Besonders beliebt bei Jung und Alt sind fruchtige Erfrischungsgetränke als Alternative zu purem Wasser.
Unser Tipp: Stilles Wasser gemischt im Verhältnis 1:7 mit köstlichem Sirup. Wenn es richtig heiß ist, geben Sie noch einen Eiswürfel ins Glas und wer’s lieber spritzig mag, mixt den Sirup mit Sprudelwasser. Probieren Sie doch mal die vier zuckerfreien Sorten des französischen Sirupspezialisten Teisseire. Ob Grenadine, Himbeer-Cranberry, Zitrone-Limette oder Ananas-Cocos – hier wird Trinken garantiert zum fruchtig-frischen Vergnügen.
Und nicht nur das: Gleichzeitig sammeln Sie Pluspunkte für die Gesundheit und die schlanke Linie. Denn der Körper wird mit ausreichend Flüssigkeit versorgt. Und da diese zuckerfrei ist, nehmen Sie mit 100 ml Getränk nur ca. 3 kcal auf. Das schmeckt und tut gut!
Für Spaß im Glas sorgen die Durstlöscher auch bei der Kinderparty. Schnell und einfach lassen sich leckere Drinks zaubern, die noch dazu schön farbig sind. Wer den Sirup einmal probiert hat, wird ihn bald schätzen und vielfältig einsetzen. So lassen sich beispielsweise auch Torten oder Desserts hübsch verzieren und ein mit Himbeer-Cranberry-Sirup kunstvoll dekoriertes Vanilleeis ist ein wahrer Traum.
Natürlich dürfen die Sirupvariationen auch an der Cocktailbar nicht fehlen, denn mit ihnen können Sie zu Hause mixen wie die Profis. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Holen Sie sich beispielsweise echtes Sommerfeeling in die eigenen vier Wände und mixen mit dem Teisseire Sirup Ananas-Cocos den beliebten Klassiker "Piña Colada". Und auch ohne Hochprozentiges kommen Cocktails bestens an, wie der exotische "Caribian Sunrise" beweist. Dafür geben Sie 2cl Zitronensaft, 4cl Ananassaft und 2cl Coconut Cream in den Shaker und schütteln kräftig. Über gestoßenes Eis gießen und vor dem Servieren einen Spritzer Grenadine-Sirup zugeben. Nicht mehr umrühren – sondern einfach nur genießen!