kultur

Archäologische Funde von Burg Querfurt werden präsentiert

Von dpa
Die Burg Querfurt entstand im 10. Jahrhundert.
Die Burg Querfurt entstand im 10. Jahrhundert. Foto: imago stock&people

Querfurt - Wie sahen der Alltag und die Wohnkultur im Mittelalter auf der Burg Querfurt aus? Antworten geben zahlreiche archäologische Funde die am heutigen Vormittag (11.00 Uhr) auf der Burg Querfurt präsentiert werden. Die Stücke wurden in den vergangenen Jahren im Vorfeld der Umgestaltung von Wegen und Plätzen auf der Burg geborgen. Aufgrund der Vielzahl von Kacheln, die von repräsentativen Kachelöfen stammen, kann das Leben auf der Burg recht gut rekonstruiert werden.

Die Burg Querfurt entstand im 10. Jahrhundert und gilt als eine der am besten erhaltenen Burganlagen Europas. Auf der 3,5 Hektar großen Grundfläche würde die Thüringer Wartburg bei Eisenach sieben Mal Platz haben. Baugeschichtlich gibt es Spuren von der Romanik über die Gotik bis zum Barock zu entdecken.