Magdeburg (dt) l Die A14-Anschlussstelle Magdeburg-Sudenburg in Richtung Autobahnkreuz/A2 wird wegen Sanierungsarbeiten an der Autobahn gesperrt. Wie das Verkehrsministerium am Donnerstag mitteilt, wird die Sperrung von Montag, 29. April 2019, bis voraussichtlich 19. Juli 2019 andauern. Die Anschlusstelle liegt genau in einem Baubereich und kann daher in dieser Zeit weder für Auf- noch Abfahrten genutzt werden.

Wer also aus Richtung Halle kommend die A14 ursprünglich in Magdeburg-Sudenburg verlassen wollte, fährt bis zur Anschlussstelle Wanzleben und wechselt dort auf die Autobahn in Fahrtrichtung Halle/Dresden, um dann auf der Gegenseite Magdeburg-Sudenburg abzufahren. Autofahrer, die in Fahrtrichtung A2 in Magdeburg-Sudenburg auffahren wollen, nutzen zunächst die Auffahrt in Richtung Halle/Dresden und wenden an der Anschlussstelle Magdeburg-Reform auf die Gegenfahrbahn.