Borgwardt steht wieder als CDU-Fraktionschef zur Verfügung

Von dpa
Siegfried Borgwardt, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag von Sachsen-Anhalt.
Siegfried Borgwardt, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag von Sachsen-Anhalt. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Magdeburg - Siegfried Borgwardt möchte Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt bleiben. Der 63-Jährige stehe wieder zur Verfügung, wenn die Fraktion bei ihrer konstituierenden Sitzung am Dienstagvormittag den Fraktionsvorstand und damit auch ihren Chef wähle, sagte eine Sprecherin. Borgwardt gehört seit 2002 dem Landtag an und wurde 2016 zum Fraktionschef gewählt. Bei der Landtagswahl an diesem Sonntag gewann er das Direktmandat im Wahlkreis Jessen laut vorläufigem Ergebnis mit 39,2 Prozent der Erststimmen, der zweiplatzierte AfD-Kandidat Matthias Lieschke bekam 25,7 Prozent. Die CDU-Fraktion stellt künftig 40 von 97 Abgeordneten.