Magdeburg l Gute Vorsätze und Ziele werden schnell aufgrund von Alltagsmarotten über Bord geworfen. Ausreden werden gefunden, warum der Besuch im Fitnessstudio nicht regelmäßig stattfindet.

„Der Januar ist für viele ein Neuanfang. Es ist gerade da sinnvoll, sich persönliche Ziele zu setzen und diese Motivation als neuen Abschnitt für sich zu sehen“, beschreibt Life Coach Simon Schröder. Er selbst hat Sportwissenschaft mit dem Nebenfach Psychologie an der Universität Magdeburg studiert und sich mit seinem gesunden Hobby selbstständig gemacht. Er und sein Team bieten funktionelles Personal Group Training an der frischen Luft an. Natürliche Gegenstände wie Steine, Äste und Baumstämme werden als Trainingsgeräte eingesetzt, um an die körperlichen Grenzen zu gehen. „Wichtig ist, dass einem das eigene Sportprogramm Spaß macht. Am besten ist es auch, mit Freunden zu trainieren und sich nicht nur zwanghaft zu bewegen, um abzunehmen“, erläutert Simon Schröder.

Für eine gesunde Fitness und einem ausgewogenen Lebensstill sollte das ganze Jahr über Sport gemacht werden. „Gerade im Winter gibt es viele Möglichkeiten, die genutzt werden sollten“, so der Personal Trainer. Wichtig sind bei Winterwetter vor allem richtige Kleidung und die Ausdauer. „Zu Beginn des Trainings sollte nicht übertrieben werden - langsam starten, sich herantasten, um den Körper auch nicht zu überfordern“, so Schröder.

„Außerdem ist es erforderlich, regelmäßig zu trainieren. Am besten zwei Mal die Woche, damit Fortschritte erkennbar sind.“ Um erste Ergebnisse zu erzielen hängt es aber auch davon ab, welches Training eingesetzt wird. Übungen, die man jederzeit ohne Hilfsmittel machen kann und leicht in den Alltag einbaut, sind Kniebeugen, Liegestütze sowie Unterarmstütze. Außerdem noch Ausfallschritte.

Der Sportwissenschaftler unterstreicht, dass das Training im Kollektiv für die eigene Motivation wichtig ist. Auch das Bundesministerium für Gesundheit bietet mit dem kostenfreien Präventions-Bildschirmschoner „Pauls Schreibtischübungen“ Bewegungsbeispiele für jeden, der am Schreibtisch fit bleiben und nebenher etwas für die Rückengesundheit tun will.

Trainingstipps auch im Video der Universität Magdeburg.

Lauftext