Magdeburg l Die neuen Zahlen zur Corona-Pandemie für Sachsen-Anhalt liegen vor. Demnach meldete das Gesundheitsministerium am Mittwochnachmittag (Stand: 15.19 Uhr) 1429 Corona-Infektionen. Das sind zwölf mehr als noch am Vormittag. Insgesamt 167 Menschen mussten sich wegen des Coronavirus in ärztliche Behandlung begeben. Wie viele davon genesen sind, steht nicht fest.

Laut Gesundheitsministerium gibt es aktuell 34 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus. Demnach gibt eine weitere verstorbenen Person im Landkreis Stendal. 990 Menschen gelten als genesen. Deren Zahl wird jedoch lediglich geschätzt.