Bernburg/Schönebeck/Staßfurt (cg) l In einem Autohaus in der Kalistraße in Schönebeck, wurden in der Nacht zum Montag zwei Kennzeichenpaare entwendet. Diese befanden sich an den dort parkenden Firmen- und Kundenfahrzeugen. Dabei handelt es sich um die Kennzeichen SFT-B 123 und BBG-K 1161. Laut Polizei wurden diese wahrscheinlich fachgerecht von den Fahrzeugen entfernt. Der oder die Täter konnten unentdeckt vom Tatort fliehen.

Auch in Schönebeck und Staßfurt wurden Auto-Kennzeichen gestohlen. So wurden in Schönebeck in der Moskauer Straße von zwei PKW die hinteren Kennzeichen SBK-AT 4 und SLK-Z 1634 geklaut. Auch hier ohne Beschädigungen. Außerdem war auf beiden Nummernschildern ein frisches TÜV-Siegel. In Staßfurt wurde in der Straße der Solidarität das hintere Kennzeichen SLK-MJ 44 eines Fahrzeuges gestohlen. Der Zeitraum der Tat muss zwischen den 18. und 22. Januar liegen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.