Eine Million Impfungen in Sachsen-Anhalts Impfzentren

Von dpa
Eine Arzthelferin impft eine Patentin mit einer Spritze.
Eine Arzthelferin impft eine Patentin mit einer Spritze. Ole Spata/dpa/Symbolbild

Magdeburg - In den Impfzentren in Sachsen-Anhalt sind seit Beginn der flächendeckenden Impfungen nun mehr als eine Million Impfdosen gegen Covid-19 verabreicht worden. „641.373 Erstimpfungen und 363.012 Zweitimpfungen in den Impfzentren – das ist eine gute Nachricht“, sagte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) am Mittwoch. Die Abläufe seien professionell und eingespielt. Die niedergelassenen Ärzte nahmen zudem rund 322.000 Erstimpfungen vor. Damit betrug die Quote für die Erstimpfungen laut Robert Koch-Institut am Mittwoch landesweit 45 Prozent und für Zweitimpfungen 22,6 Prozent.