Eisregen: Magdeburger Verkehrsbetriebe stellen Verkehr ein

Jonas Güttler
Jonas Güttler dpa

Magdeburg (dpa/sa) - Wegen der aktuellen Wetterlage haben die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) am Montagabend ihren Betrieb vorübergehend eingestellt. Eisregen habe die Straßen spiegelglatt gemacht, teilten die Verkehrsbetriebe mit. Zudem seien die Oberleitungen der Straßenbahnen binnen weniger Minuten mit einem Eispanzer überzogen worden. Die Straßenbahnen blieben daher an den Haltestellen stehen, die Busse hätten aus Sicherheitsgründen das Depot angesteuert.

Gegen 22.50 Uhr teilten die Verkehrsbetriebe dann mit: "Der Verkehr rolle wieder." Der Nachtverkehr starte pünktlich um 23.15 Uhr. Die Straßenbahn- und Buslinien könnten mit dem Tagesverkehr um 4.30 Uhr ebenfalls starten.

© dpa-infocom, dpa:210215-99-456152/3