Magdeburg (md) l An so etwas wie einen Alltag ist durch das Coronavirus derzeit kaum zu denken: Existenzen stehen auf dem Spiel, viele Einschränkungen erschweren den Arbeitstag (wenn er denn noch vorhanden ist) und die Kräfte neigen sich dem Ende.

Doch wie können Sachsen-Anhalter konkret helfen? Mit dem neuen Volksstimme-Portal "Gemeinsam stark" können sich

  • lokale Unternehmen mit ihren Ankündigungen eintragen
  • lokale Leser sich mit Ihren Angeboten zur Nachbarschaftshilfe eintragen
  • Leser nach lokalen Unternehmen und deren Angeboten inklusive Umkreis-Suche und Karten-Navigation suchen, filtern und direkt Kontakt aufnehmen.

Hier geht es zum Portal für Sachsen-Anhalt.