Halle (dpa) l Ein Unbekannter hat nach zwei Unfällen in Halle ein Kleinkind in seinem Auto allein zurückgelassen. Der Mann sei an einer Einfahrt zu einem Supermarkt am Freitagmittag mit einem anderen Auto zusammengestoßen und einfach weitergefahren, teilte die Polizei mit.

Wenig später stieß der Unbekannte erneut mit einem Auto zusammen und flüchtete anschließend zu Fuß. Das einjährige Kind und einen Hund ließ er im Auto zurück. Zeugen kümmerten sich um die beiden. Ob es Verletzte bei den Unfällen gab, war zunächst unklar.