Verkehr

Fahrern bei Holztransport die Weiterfahrt untersagt

Von dpa 07.10.2021, 15:18 • Aktualisiert: 08.10.2021, 23:07
Zwei Lkw transportieren Baumstämme.
Zwei Lkw transportieren Baumstämme. Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Erfurt - Bei einer großangelegten Kontrolle von Holztransportern in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen hat die Polizei zehn Fahrern die Weiterfahrt untersagt. Deren Lastwagen hätten entweder schwere technische Mängel gehabt oder seien überladen gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Am Dienstag und Mittwoch seien über 100 Transporter überprüft worden. Bei rund der Hälfte wurden den Angaben nach Verstöße festgestellt. Bei den Kontrollen seien vor allem die Verkehrssicherheit der Transporter und die Fahrtüchtigkeit der Fahrer untersucht worden. Auch Überprüfungen wegen Schwarzarbeit seien durchgeführt worden.