Gesellschaft

Filme, Diskussionen, Kunst: Silbersalz-Festival startet

Von dpa 15.09.2021, 06:20

Halle - Mit Filmen, Diskussionen, Kunst und Musik zum Thema „Ungleichheit“ wollen die Macher des am heutigen Mittwoch (9.00 Uhr) in Halle beginnenden Silbersalz-Festivals begeistern. Zu den Gästen der bis diesen Sonntag dauernden Veranstaltung zählen unter anderem die deutsche Soziologin Jutta Allmendinger, die Anfang des Jahres von Papst Franziskus in die Päpstliche Akademie der Sozialwissenschaften berufen wurde. Auch die Politökonomin Maja Göpel sowie der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis stehen auf der Gästeliste. Thematisch soll es bei dem internationalen Wissenschafts- und Medienfestival vor allem um aktuelle Themen wie Impf- und Klimagerechtigkeit, Konsum, Diversität und Ressourcenknappheit gehen.

Das Silbersalz-Festival will nach Angaben der Initiatoren „Menschen aus der Mitte der Gesellschaft für wissenschaftliche Debatten begeistern“. Es wurde 2018 von der Robert Bosch Stiftung und dem Documentary Campus ins Leben gerufen.