Statistik

Immer mehr Elektroautos: Anteil weiterhin gering

Von dpa 21.09.2021, 12:40 • Aktualisiert: 22.09.2021, 21:13
Ein Elektrofahrzeug wird an einer Stromtankstelle aufgeladen.
Ein Elektrofahrzeug wird an einer Stromtankstelle aufgeladen. Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Halle - Die Zahl der in Sachsen-Anhalt zugelassenen Elektroautos ist in den vergangenen Jahren gestiegen - der Anteil an allen Pkw ist aber nach wie vor gering. Im vergangenen Jahr waren 1332 Autos mit Elektroantrieb im Land angemeldet, wie das Statistische Landesamt in Halle am Dienstag mitteilte. Das entspricht einem Anteil von 0,11 Prozent an allen zugelassenen Pkw. Im Jahr zuvor waren lediglich 860 Elektroautos zugelassen, was einem Anteil von 0,07 Prozent entspricht. 2018 fuhren mit 552 Pkw gerade einmal 0,04 Prozent der Autos elektrisch.