Neue Influenza-Saison naht

Impfquote gegen Grippe ist in Sachsen-Anhalt besonders hoch

Bei der Crona-Impfung hängt die Impfquote in Sachsen-Anhalt hinterher. Bei der Grippeschutzimpfung ist das bisher anders.

27.09.2021, 13:17
Die Behörden rufen zur Grippe-Impfung auf.
Die Behörden rufen zur Grippe-Impfung auf. Foto: dpa

Magdeburg/DUR – In Sachsen-Anhalt haben sich in der vergangenen Saison besonders viele Menschen gegen die Grippe impfen lassen. Von September 2020 bis Ende März 2021 ließen sich laut Zahlen der Techniker Krankenkasse (TK) mehr als 39 Prozent der Versicherten gegen Influenza impfen. Das ist bundesweit der Bestwert. Unter den Über-60-Jährigen waren es sogar 68 Prozent.

Die Krankenkasse rief dabei auf, sich auch in diesem Jahr impfen zu lassen. „Noch ist nicht abzusehen, wie stark die Grippewelle in diesem Jahr wird. Deshalb ist es nach wie vor ratsam, dass sich insbesondere die Risikogruppen mit einer Impfung schützen. Es wäre erfreulich, wenn Sachsen-Anhalt hier den Spitzenplatz der letzten Jahre verteidigt“, sagt Steffi Suchant, Leiterin der TK-Landesvertretung Sachsen-Anhalt.

Stiko: Gleichzeitige Impfung gegen Grippe und Corona ist problemlos möglich

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Grippeimpfung unter anderem für Menschen ab 60 Jahren, Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel sowie Personen mit gesundheitlicher Gefährdung, Bewohner von Alten- und Pflegeheimen und medizinisches Personal. Um rechtzeitig geschützt zu sein, empfiehlt die Stiko, sich ab Oktober bis Mitte Dezember impfen zu lassen. Die Grippe-Impfung könne auch zusammen mit einer Corona-Impfung erfolgen. Laut Stiko gebe es keine Hinweise, dass bei einer gleichzeitigen Impfung einer der beiden Impfstoffe nicht mehr wirke.

Durch die Maßnahmen gegen Corona sowie die hohe Impfquote gab es in der Saison 2020/21 in Deutschland kaum Grippefälle. Die Zahl der gemeldeten Influenza-Fälle in Deutschland sank von 191.000 auf unter 700. Dazu meldete das Robert-Koch-Institut 18 Todesfälle durch Grippe. Die Grippe-Saison sei regelrecht ausgefallen.