Haldensleben l Jeden Dienstag findet im Jugendclub im Projektraum die Hausaufgabennachhilfe von 16 bis 17.30 Uhr statt. Die Idee kam dem 17-jährigen Carlos Schoof und den ehrenamtlichen Mitarbeitern des „Clubs“ bei einer Spende, die ihnen ein ehemaliger Polizeibeamter machte: Er schenkte ihnen allerlei Büromaterialien.

„Wir haben uns überlegt, was kann man damit anfangen?“, schildert Carlos. Dann kam ihnen in den Sinn, dass es schon länger Nachfragen nach einer Hausaufgabenbetreuung gab. „Dann haben wir nach dem Nachfrage- und Angebotsprinzip gehandelt“, sagt Carlos. Und das Angebot kommt gut an – nur derzeit ist eher weniger los bei der Nachhilfe, da es auf die Feiertage zu geht. „Es ist klar, dass dann nicht so Viele kommen. Es macht ja auch nur Sinn da zu sein, wenn man Hausaufgaben aufbekommen hat“, weiß Carlos.

Seit fünf Wochen bietet er dieses Projekt im „Club“ an. Carlos Schoof geht an die Schule am Fermersleber Weg in Magdeburg. Er stammt ursprünglich aus Wegenstedt und ist vor mehr als einem Jahr nach Haldensleben gezogen. „Das einzige Problem hier sind die Treppen an manchen Gebäuden. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind kein Problem“, sagt Carlos.

Bilder

Die Menschen seien zu dem sehr hilfsbereit und fragen auch oft, ob er Hilfe braucht. „Ich komme so ganz gut zurecht“, sagt er. Wie oft er sich schon die Knochen durch seine Krankheit gebrochen hat, weiß Carlos jedoch nicht. „Ich hab mir schon so oft die Knochen gebrochen, ich hab aufgehört zu zählen“, meint er. Carlos bietet gerne die Hausaufgabennachhilfe an. In seiner Klasse ist er Klassenbester. „Ich denke, ich bin ganz gut geeignet für die Nachhilfe“, sagt er lächelnd. Willkommen bei Carlos Hausaufgabennachhilfe sind alle Kinder der Sekundarstufen. Bis zu vier Schüler werden in der Hausaufgabennachhilfe betreut. Hierbei bekommt jeder 20 bis 25 Minuten Betreuung von dem 17-Jährigen. Die Nachhilfe wird wieder im Januar starten, da die Weihnachtsferien beginnen und der Club dann geschlossen ist.

Der JFZ „Club“ befindet sich in der Hafenstraße 8 in Haldensleben und ist ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 26 Jahren.

Hier kann man neue Kontakte knüpfen, an Konsolen zocken, Billard und Kicker spielen und mittwochs kochen. Der Club hat montags bis freitags in der Zeit von 14 bis 20 Uhr auf.