Wetterprognose

Badehose oder Regenschirm? Wie wird der Sommer 2022 in Sachsen-Anhalt?

Experte Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst wagt einen frühen Blick auf die Monate Juni und August. Neue Verfahren in der Meterologie dank Großrechner.

Von Jens Schmidt 24.05.2022, 07:00
Der Barleber See nördlich von Magdeburg gehört zu den beliebtesten Badegewässern in Sachsen-Anhalt.
Der Barleber See nördlich von Magdeburg gehört zu den beliebtesten Badegewässern in Sachsen-Anhalt. dpa

Magdeburg - Wie wird der Sommer? Noch vor einigen Jahren hätten gestandene Wetterkundler gesagt: Das weiß Petrus allein. Eine solide Wettervorhersage geht über sieben Tage, für die darauffolgende Woche gibt es einen Trend – alles weitere ist Hokuspokus. Doch seit gut einem Jahr liefert auch der Deutsche Wetterdienst Jahreszeitvorhersagen. „Wir profitieren von immer besseren Großrechnern, feineren Formeln und besseren Daten“, sagt Andreas Friedrich vom DWD in Offenbach.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.