Covid 19

Corona: 7-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt auf über 210

Allein am Donnerstag sind in Sachsen-Anhalt laut Sozialministerium 799 neue erfasste Corona-Infektionen dazugekommen.

Ein Corona-Schnelltest Foto: dpa

Magdeburg (vs).  799 neue erfasste Corona-Fälle hat das zuständige Sozialministerium am Donnerstag in Magdeburg vermelden müssen. Demnach sind derzeit 142 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 74 dieser Patienten werden beatmet.

Die meisten Neu-Infektionen hat der Burgenlandkreis mit 154 zu verzeichnen. In Magdeburg sind es dagegen 40 neue Corona-Fälle

Es sind 16 Sterbefälle (LK Anhalt-Bitterfeld (2), LK Börde (2), LK Burgenlandkreis (5), LK Mansfeld Südharz (2), LK Salzlandkreis (2), SK Halle (3) dazugekommen.

Die 7-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt laut Sozialministerium auf 210.