Pandemie

Sachsen-Anhalts stellvertretender Ministerpräsident Armin Willingmann ist an Corona erkrankt

Sachsen-Anhalts stellvertretender Ministerpräsident, Armin Willingmann (59, SPD), ist an Corona erkrankt.

Von Michael Bock Aktualisiert: 21.01.2022, 18:38
Sachsen-Anhalts stellvertretender Miniserpräsindet Armin Willingmann (SPD) ist an Corona erkrankt.
Sachsen-Anhalts stellvertretender Miniserpräsindet Armin Willingmann (SPD) ist an Corona erkrankt. Foto: Uli Lücke

Magdeburg - Willingmann bestätigte am Freitag der Volksstimme, dass am Dienstag einer seiner regelmäßigen Corona-Selbsttests positiv ausgefallen sei. Ein PCR-Test habe dies bestätigt. Er habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben.   

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.