Magdeburg (dpa) l Auch rund 18 Jahre nach der Euro-Bargeldeinführung werden in Sachsen-Anhalt erhebliche Mengen D-Mark umgetauscht. In der Bundesbankfiliale Magdeburg seien allein im vergangenen Jahr etwa 470.000 D-Mark abgeliefert und in Euro getauscht worden – das machte 240.000 Euro, wie die Bundesbank-Hauptverwaltung Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in Hannover auf Nachfrage mitteilte. Rund 1700 Tauschgeschäfte seien es gewesen.

Die Filiale in Magdeburg ist die einzige im Land. Manche Leute tauschen aber auch außerhalb der Landesgrenzen, etwa weil Leipzig näher liegt. Auch auf dem Postweg ist der Tausch möglich.