Halle (dpa) l Bei einem Einsatz gegen die Drogenkriminalität hat die Polizei fünf Wohnungen in Merseburg und Eisleben durchsucht. Wie die Polizeinspektion Halle am Freitag mitteilte, richtete sich die Aktion am Donnerstag gegen fünf Verdächtige im Alter zwischen 26 und 49 Jahren.

Dabei wurden den Angaben zufolge mehr als 800 Gramm Marihuana, Amphetamine und Methamphetamine sowie 20.000 Euro Bargeld sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass das Geld aus Drogengeschäften stammt. Gegen die fünf Männer werde weiter ermittelt, hieß es.