Naumburg/Halle (dpa) l In einem Waldstück bei Naumburg im Burgenlandkreis ist am Samstag eine Leiche entdeckt worden. Es werde davon ausgegangen, dass es sich bei dem Toten "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" um einen seit dem 24. November 2019 vermissten 87-Jährigen handelt, teilte die Polizei in Halle am Sonntag mit.

Ein DNA-Abgleich soll Gewissheit bringen, hieß es. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt. Diesbezüglich wird ermittelt, so die Polizei.