Diesdorf (dpa) l Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in der Altmark mit einem Kofferraum voll illegaler Böller erwischt worden. Der junge Mann geriet in der Nacht zu Sonntag in Diesdorf in eine Verkehrskontrolle, wie die Polizei mitteilte. Dabei entdeckten die Beamten in der Mittelkonsole des Autos einen illegalen Böller aus Polen. Daraufhin habe der 19-Jährige den Kofferraum geöffnet und weitere Knallkörper übergeben. Insgesamt seien fast 100 illegale Böller sichergestellt worden. Der 19-Jährige bekam eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

In Deutschland ist nur Feuerwerk zugelassen, das ein Prüfsiegel der zuständigen Bundesanstalt BAM hat. Sanitäter und Experten warnen immer wieder davor, dass illegale Böller lebensgefährlich sein können.