Hettstedt (dpa) l Offenbar aus ausländerfeindlichen Motiven hat ein 36 Jahre alter Mann in Hettstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz) zwei Männer aus Eritrea attackiert. Er sei am Samstagabend auf einer Straße auf die beiden Afrikaner zugerannt, habe sie mit der flachen Hand attackiert und sie wegen ihrer Hautfarbe beleidigt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Gegen ihn werde nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt. Die 22 und 25 Jahre alten Afrikaner benötigten laut Polizei keine medizinische Hilfe.