Halle (dpa) l Ein nackter Spaziergänger hat sich in Halle vor den Augen der Polizei eine provisorische Hose gebastelt. Der Mann sei am Mittwochabend ohne Kleidung auf einer Einkaufsstraße unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Beamte sprachen den freizügigen Fußgänger an. Dieser gab an, dass es ihm einfach nur zu heiß sei. Die Beamten konnten den Mann daraufhin überzeugen, sich aus Zeitungspapier eine Hose zu basteln. Anschließend setzte er seinen Weg mit dem provisorischen Kleidungsstück fort.