Arbeitsmarkt

Regionaldirektion gibt Arbeitsmarktdaten bekannt

Von dpa 29.09.2021, 17:54 • Aktualisiert: 30.09.2021, 22:03
"Agentur für Arbeit" hängt über dem Eingang der Bundesagentur.
"Agentur für Arbeit" hängt über dem Eingang der Bundesagentur. Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Halle - Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit informiert am heutigen Donnerstag (10.00 Uhr) über die Lage am Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt im September. Zuletzt waren Mitte August rund 79.100 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote lag im Land bei 7,1 Prozent und war damit geringer als im Vorjahresmonat (8,1 Prozent). Experten gehen davon aus, dass die übliche Herbstbelebung der kommenden Monate zu einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit führen werde. Insbesondere im Verarbeitenden Gewerbe würde wieder deutlich mehr eingestellt.