Verein Holzhaustheater vor Uraufführung

Im Petticoat auf der Abraumhalde von Zielitz

In Zielitz wird seit vielen Jahren sehr engagiert Theater gespielt. Alljährlich im Sommer ziehen die Mimen auf den Salzberg des Kaliwerkes und spielen open air auf der Abraumhalde. Die Atmosphäre ist einzigartig. Eindrücke von einem Probenbesuch.

Von Grit Warnat 20.06.2022, 20:12
Probe zwischen Abraumgerät und Förderbändern:  Das Holzhaustheater steckt in den Endproben für seine Petticoat-und-Rock-’n’-Roll-Premiere am Freitag.
Probe zwischen Abraumgerät und Förderbändern: Das Holzhaustheater steckt in den Endproben für seine Petticoat-und-Rock-’n’-Roll-Premiere am Freitag. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Zielitz - Weil die Sonne vom Himmel lacht, könnte man meinen, man fährt über ein Schneefeld. Das scharfe Licht lässt den Berg glitzern und man denkt an Winter, obwohl es hochsommerlich warm ist. Sigrid Vorpahl lenkt ihren mit Kleidern und Utensilien vollgepackten Wagen bergauf auf die Abraumhalde des Kaliwerkes. Links des Weges türmen sich weiße Berge. „Hier haben wir sonst gespielt“, sagt Vorpahl. Die Bühne stand in 70 Metern Höhe. Jetzt aber fährt die Zielitzerin weiter nach oben. 120 Meter über NN. „Erstmals spielt das Theater in dieser Höhe. Das war schon immer ein großer Wunsch“, sagt Vorpahl.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.