Regionale Wirtschaft

Autonome Lastenräder sollen zukünftig den ÖPNV in Magdeburg ergänzen

Magdeburger Forscher der Otto-von-Guericke-Universität haben ein selbstfahrendes Lastenrad entwickelt. Klar ist: Zukünftig kann es so profitabel und günstig betrieben werden wie ein herkömmlicher Fahrradverleih.

Von Kristina Reiher 15.09.2022, 18:30
Das autonome Lastenrad „AuRa“ fährt auf dem Campus der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg an den Gästen der Abschlussdemonstration vorbei.
Das autonome Lastenrad „AuRa“ fährt auf dem Campus der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg an den Gästen der Abschlussdemonstration vorbei. Foto: dpa

Magdeburg - Ein Lasten-E-Bike kommt den Breiten Weg in Magdeburg entlang gefahren. Im Sattel sitzt: niemand. Bremsen, beschleunigen und lenken kann es von allein.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.