Zwei wöchentliche Impfungen und Tests

Tönnies: 70 Prozent der Mitarbeiter am Schlachthof Weißenfels sind geimpft

14.10.2021, 10:30
Einfahrt zum Schlachthof Weißenfels - Archivbild
Einfahrt zum Schlachthof Weißenfels - Archivbild (Foto: Andreas Richter)

Weissenfels/MZ/MW - Dank zweimal wöchentlich stattfindender Corona-Impfungen der Betriebsärzte von Tönnies seien bereits 70 Prozent der Mitarbeiter am Weißenfelser Schlachthof immunisiert. Das teilte Landrat Götz Ulrich (CDU) im Kreistag mit und wurde von einem Unternehmenssprecher bestätigt. Bei den ebenfalls zweimal wöchentlich stattfindenden Reihentests seien in den vergangenen beiden Wochen 29 Infizierte festgestellt worden.