1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Erst 2021 eröffnet: Warum das Funkloch-Amt in Naumburg wieder schließen soll

EIL

Erst 2021 eröffnet Warum das Funkloch-Amt in Naumburg wieder schließen soll

Der ehemalige Verkehrsminister Andreas Scheuer gründete die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft in Naumburg, die Ampel will sie schließen. Bisher ist kein Mast in Betrieb gegangen. Vor Ort ist der Ärger groß.

Von Robert Gruhne 17.05.2024, 16:16
Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft sollte die vielen Funklöcher im Land stopfen.
Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft sollte die vielen Funklöcher im Land stopfen. Foto: dpa

Naumburg - Die Bundesregierung will die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG) in Naumburg mit 70 Mitarbeitern Ende 2025 schließen. Das geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums von Volker Wissing (FDP) auf eine Kleine Anfrage der Unionsfraktion im Bundestag hervor. Zuerst hatte „Heise online“ berichtet.