Genthin (dpa) l Fehlende Saisonkräfte und lange Dürrezeit: Die Erdbeerernte ist in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt unter denkbar widrigen Bedingungen gestartet. Es würden wegen der Coronakrise auf vielen Erdbeerhöfen im Land ausländische Erntehelfer fehlen, sagte der für Sachsen-Anhalt zuständige Sprecher des Verbands der Ostdeutschen Spargel- und Beerenobstanbauer, Henning Hoffheinz, in Genthin.

Wie groß der Mangel an Saisonkräften sei, schwanke von Betrieb zu Betrieb. Hinzu kämen die widrigen Witterungsbedingungen mit Nachtfrost und langen Trockenphasen in den vergangenen Wochen.