Menschenunwürdige Zustände?

Streit um Corona-Regeln - Gefangene in der JVA Halle begehren auf

Im Gefängnis Frohe Zukunft in Halle häufen sich die Coronafälle. Insassen beschweren sich über die Zustände und haben nun eine Unterschriftenaktion gestartet.

Von Jonas Nayda Aktualisiert: 28.02.2022, 15:03
Blick auf die JVA Frohe Zukunft in Halle.
Blick auf die JVA Frohe Zukunft in Halle. Foto: Silvio Kison

Halle (Saale)/MZ - In der Justizvollzugsanstalt Frohe Zukunft (JVA) rumort es. Offenbar sorgt das Coronavirus hinter den Gefängnismauern für Konflikte. Mehrere Insassen haben sich mit einem handschriftlichen Brief an die Presse gewandt, um auf mutmaßliche Missstände aufmerksam zu machen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.