Überfall auf Raststätte bei Osterfeld

Von dpa
Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Osterfeld - Ein Unbekannter hat die Raststätte Osterfeld auf der Autobahn 9 im Burgenlandkreis mit vorgehaltener Waffe überfallen. Der Mann zwischen 30 und 40 Jahren habe zwei Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und sei anschließend mit dem erbeuteten Geld geflohen, sagte eine Polizeisprecherin. Nach den Angaben vom Mittwochmorgen erlitten die Angestellten einen leichten Schock und wurden ambulant behandelt, blieben aber ansonsten unverletzt. Die Polizei suchte die Umgebung unter anderem mit einem Hubschrauber ab, konnte den Täter aber nicht finden.