Halle (dpa) l Ein 30-Jähriger ist in Halle von zwei Unbekannten angegriffen und bestohlen worden. Rettungskräfte brachten ihn verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Halle am Dienstagmorgen mitteilte.

Der Mann war am Montagabend zu Fuß in der Jessener Straße unterwegs, als er von hinten angesprochen wurde. Die Unbekannten forderten Geld von ihm. Als er sich weigerte, schlugen die Männer auf ihn ein, bis er zu Boden ging. Dann nahmen sie sein Handy und flohen Richtung Anhalter Platz.