Hasselfelde l Der Winter kann in den niedrigen Lagen des Harzes zwar nicht mit Schnee dienen, aber die Lust am Schlittenrennen lassen sich die Organisatoren vom Internationalen Schlittenhunderennen in der Hasselfelder Westernstadt Pullman City im Harz nicht nehmen. Mangels Schnee werden die Rennen auf der sechs Kilometer langen Strecke mit Wagen gefahren. Das war auch 2019 im Januar nicht anders. Auf dem Bild ist Pilot Frank Trinkler mit seinen vier Hunden unterwegs.

Am Sonnabend und am Sonntag öffnet die Cowboystadt um 10 Uhr. Die Rennen finden zwischen 10.30 und 14.30 Uhr statt. Heute gibt es um 15 Uhr auch noch ein Kinderrennen. Und am Abend steigt es in der Dance Hall ab 20.30 Uhr eine Party mit Livemusik.