Eisleben (dpa) l Carsten Staub (parteilos) ist der neue Bürgermeister von Eisleben. Der von der CDU unterstützte Kandidat setzte sich laut vorläufigem Wahlergebnis der Stichwahl klar mit 67,65 Prozent der Stimmen gegen die Linke-Politikerin Kathrin Gantz durch. Das teilte Wahlleiter Norbert Schulze am Sonntagabend mit. Rund 20.000 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. 34,56 Prozent von ihnen beteiligten sich den Angaben zufolge.

Staub der von der CDU unterstützt wurde, hatte im ersten Wahlgang mit 45,1 Prozent die meisten Stimmen erhalten, Gantz 32 Prozent. Insgesamt vier Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt. Auf dem dritten Platz landete Steffen Dlugosch, der für die AfD antrat. Bei der ersten Runde vor drei Wochen bekam er rund 20,1 Prozent.

Die langjährige Oberbürgermeisterin der Stadt mit rund 23.000 Einwohnern, Jutta Fischer (SPD), hatte sich aus Altersgründen nicht mehr um das Amt beworben. Angesichts der gesunkenen Einwohnerzahl hat Eisleben nunmehr einen Bürgermeister und keinen Oberbürgermeister mehr gewählt.