Verkehrsminister wehrt sich gegen die Riesenlaster

Webel über Gigaliner: "Sachsen-Anhalt hat dafür nicht die Straßen"

Magdeburg (dpa). Sachsen-Anhalt will keine Gigaliner außerhalb von Autobahnen auf die Straßen lassen. "Unsere große Sorge ist, dass diese Fahrzeuge dort nicht zurecht kommen", sagte Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Gigaliner sind bis zu 25 Meter lang und 44 Tonnen schwer. "Sachsen-Anhalt hat dafür nicht die Straßen", sagte Webel.

Die ganze Geschichte lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme.