Magdeburg (dpa) l Der Dienstag bringt großflächig Tauwetter nach Sachsen-Anhalt mit Höchsttemperaturen zwischen vier und sieben Grad, im Harz zwischen ein und vier Grad. Während auf dem Brocken zunächst noch Temperaturen unter null verzeichnet werden, könne es auch dort im Tagesverlauf Plusgrade geben, so ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Die Nacht auf Mittwoch bleibt frostfrei mit Tiefsttemperaturen zwischen ein und vier Grad. In der zweite Nachthälfte kann es etwas regnen.