Bevölkerung

Zahl der Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt wächst

Von dpa 16.09.2021, 10:55

Halle - Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt ist in den letzten Jahren gewachsen. Zum Stichtag 31. Dezember 2020 lebten fast 323.000 junge Menschen im Alter von unter 18 Jahren zwischen Arendsee und Zeitz, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Halle mitteilte. Das seien gut 30.000 oder über 10 Prozent mehr als im Jahr 2011 gewesen. Gegenüber 2019 fiel der Zuwachs mit 236 (plus 0,1 Prozent) dagegen sehr verhalten aus.

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt war diesen Angaben nach in den 1980er, 1990er und 2000er Jahren stark rückläufig. Von 1981 bis 2011 habe in dieser Altersgruppe ein Rückgang um 60 Prozent von etwa 734.000 auf rund 293.000 verzeichnet werden müssen. Danach habe es wieder einen Zuwachs gegeben. Gründe für diese Entwicklung wurden nicht genannt.