Zeugen zu mutmaßlicher Freiheitsberaubung im Halle gesucht

Von dpa
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Halle - Nach einer mutmaßlichen Freiheitsberaubung in Halle sucht die Polizei weitere Zeugen. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, wurde am Samstag an einem Glascontainer im Ortsteil Dautzsch vermutlich eine Frau in ein Fahrzeug gezerrt und weggebracht. Nach Angaben einer Augenzeugin wurde die Frau von zwei unbekannten Männern gepackt und in eine dunkle Limousine verfrachtet. Sie habe geschrien und getrampelt, um sich zu wehren - ohne Erfolg. Am Tatort habe die Zeugin ein weiteres Fahrzeug mit zwei Männern gesehen.