Blaulicht

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf A2

Schwerer Unfall auf der A2 bei Magdeburg. Die Ursachen sind noch Unklar, berichtet die Polizei.

Von dpa
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 2 sind ein 34-Jähriger schwer und eine 25-Jährige leicht verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache übersah der 34-jährige Autofahrer am Freitagnachmittag auf der A2 bei Magdeburg den im mittleren Fahrstreifen vor ihm fahrenden Wagen der 25-Jährigen und fuhr auf, wie die Polizei mitteilte.

Daraufhin kam das Fahrzeug des Mannes ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.