Magdeburg (dpa/sa) - Ein 22-Jähriger ist in Magdeburg mit der Faust geschlagen und verletzt worden. Der Mann wollte in der Nacht zum Samstag einen Streit zwischen einer 24-Jährigen und ihrem Freund schlichten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Freund der jungen Frau reagierte laut Polizei aggressiv und schlug dem 22-Jährigen mehrfach ins Gesicht. Das streitende Paar flüchtete. Die 24-Jährige wurde wenig später gefunden, weigerte sich aber, Angaben zur Identität ihres Freundes zu machen. Der 22-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

PM d. Polizei