Dardesheim (dpa/sa) - Ein 32-Jähriger ist bei einem Autounfall in Dardesheim (Landkreis Harz) schwer verletzt worden. Am Dienstag kollidierte der Wagen des Mannes aus Halberstadt auf der Bundesstraße 79 mit einem anderen PKW, wie die Polizei Halberstadt am Mittwoch mitteilte. Der 79-Autofahrer hatte nach Angaben der Polizei den Wagen des 32-Jährigen nicht bemerkt, als dieser von der B244 auf die B79 abbiegen wollte. Der 32-Jährige kam in ein Krankenhaus. Der 79-Jährige erlitt einen Schock. Die Polizei ermittelt nun, ob der Mann gesundheitlich beeinträchtigt war.