Wernigerode (dpa/sa) - Beim Johannes-Brahms-Chorfestival in Wernigerode (Landkreis Harz) treten von Mittwoch an 46 Chöre aus 19 Ländern auf. Die Teilnehmer würden unter anderem aus Bolivien, Malaysia, Kenia und von den Färöer Inseln in die Harzstadt anreisen, teilten die Veranstalter mit. Auch Kinder- und Jugendchöre sind demnach vertreten. Eine Jury wird die Auftritte bewerten und die besten Sänger und Sängerinnen am Samstag küren. Am Sonntag geht das fünftägige Festival laut Veranstalter mit einem Abschlusskonzert zu Ende. Neben den Wettbewerben in zwölf Kategorien seien auch Folkloreabende, Freundschaftskonzerte in umliegenden Orten und Benefizauftritte geplant, hieß es.

Programm