Magdeburg (dpa/sa) - Bei einem Arbeitsunfall im Landkreis Mansfeld-Südharz in ein Mann von einem Dach sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Der 54-Jährige kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich am Montag bei Reparaturarbeiten auf dem Dach einer Lagerhalle in Benndorf. Beim Betreten einer spröden Kunststoffplatte stürzte der Mann ab und landete auf einem Förderband. Den genauen Hergang des Unfalls muss die Polizei noch ermitteln.